Unterschreibe ab sofort die Volksinitiative "Rettet den Bürgerentscheid"

Viel Neues im Norden!

Es gibt Neuigkeiten! Lange haben wir auf diesen Tag hingearbeitet. Unzählige Arbeitsstunden, spannende Gespräche mit Partnerinitiativen, ellenlange E-Mails und zahlreiche wundervolle, aber auch kräftezehrende Online-Meetings liegen hinter uns. Und nun ist es endlich soweit: Heute, am 19. Mai, gehen wir mit unserem Klimabegehren an die Öffentlichkeit.

Neu sind auch unsere Social Media-Auftritte auf Twitter, Facebook und Instagram. Dort werden wir regelmäßig interessante Inhalte rund um unser Bürger*innenbegehren posten.

Das haben wir vor!

Wir fordern die Stadt Flensburg auf, bis spätestens 2035 auf die Energiegewinnung mit fossilen Brennstoffen zu verzichten. Dafür initiieren wir ein Bürger*innenbegehren.

Deine Stimme zählt!

Damit unser Bürger*innenbegehren erfolgreich ist, müssen wir rund 5000 Unterschriften sammeln. Sollte die Ratsversammlung diesem öffentlichen Druck trotzen und unsere Forderungen nicht umsetzen, ist der nächste Schritt ein Bürger*innenentscheid. Bevor wir auf die Straße gehen können, um die nötigen Unterschriften zu sammeln, gibt es noch ein paar formale Hürden zu nehmen. Wir rechnen mit dem Start im Sommer.

Das kannst du jetzt schon tun!

Komm zu unserer Infoveranstaltung am 1. Juni um 19 Uhr und erzähl anderen von unserem Vorhaben!
Abonniere unseren Newsletter und bleib auf dem Laufenden!
Öffentlichkeitsarbeit kostet Geld – unterstütze uns mit deiner Spende!
Kontoinhaber: Omnibus für direkte Demokratie gGmbh
Bank für Sozialwirtschaft
IBAN: DE93 7002 0500 0008 8430 06
BIC: BFSWDE33MUE
Verwendungszweck: Klimabegehren Flensburg